Stelle als Projektleiter*in am Standort Halle (Saale) zu besetzen

 

Die Servicestelle "Interkulturelles Lernen in Schulen in Sachsen- Anhalt" sucht zum 01.10.2021 eine*n Projektleiter*in mit einem Arbeitsumfang von 30 Wochenstunden. Ab Januar 2022 handelt es sich um eine Vollzeitstelle. Nähere Informationen enthält die offizielle Stellenausschreibung.
 

Mehrsprachige Materialien für die Durchführung des Sexualkundeunterrichts in Grundschulen

Pünktlich zum Schulstart 2021/22 haben wir Empfehlungen zusammengetragen, die zur optimalen Vorbereitung und Umsetzung des Sexualkundeunterrichts in mehrsprachigen Klassen genutzt werden können. Außerdem stehen mehrsprachige Einladungsvorlagen für thematische Elternabende zum Thema "Selbstbestimmung und Gefühle: Mein Körper gehört mir!" (Klassen 1 - 2) in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Persisch, Kurdisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Rumänisch und Türkisch zur Verfügung. Einladungsvorlagen für Elternabende zum Thema "Familie, Liebe, Sexualität und die Entstehung menschlichen Lebens!" (Klasse 4) stehen ebenfalls in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Persisch, Kurdisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Rumänisch und Türkisch bereit.

Informationen für Schüler*innen in Notsituationen

Für Schüler*innen der weiterführenden Schulen haben wir Flyer entwickelt, die über Unterstützung- und Hilfsangebote informieren in Fällen von Diskriminierung, Alltagsrassismus und Mobbing sowie bei sexualisierter Gewalt und ehrbezogener Gewalt. Gemeinsam mit dem RosaLinde Leipzig e.V. haben wir Anlaufstellen zusammengetragen, die bei Fragen rund um die Themen sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität behilflich sind.
Die Informationsmaterialien richten sich ausschließlich an junge Menschen und können über Schulen und andere Institutionen zur Verfügung gestellt werden. Die aufgeführten Informationen beziehen sich auf Angebote, die vertraulich und zum Teil mit anonymisierten Verfahren arbeiten und

dabei sensibel auf den Bedarf von Kindern und Jugendlichen in problematischen Lebenslagen reagieren.
Die Materialien können auch im DIN-A5-Format bei uns bestellt werden: schule@lamsa.de 

Fortbildungen im LISA im Bereich DaZ und sprachsensibler Unterricht

Das LISA hat seine aktuellen Fortbildungsangebote im Bereich Deutsch als Zielsprache (DaZ) und sprachsensibler Unterricht publiziert und freut sich über zahlreiche Anmeldungen und Interesse. Weitere Fragen beantworten die Kolleginnen gern via Email.

Fortbildung zum Thema "Antiziganismus und diskriminierungsfreie Bildung für Schüler*innen aus

Roma*-Communities" 

Am 12. Oktober 2021 findet eine Nachmittagsveranstaltung für Pädagog*innen statt, die Sicherheit im Themenbereich erlangen möchten. Den Online-Workshop haben wir in Kooperation mit dem LISA und Referent*innen der Berliner Selbstorganisation RomaTrial e.V. organisiert.

Weitere Informationen zu Inhalten und Anmeldung finden Sie hier.

Online-Sprechstunden  für Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulsozialarbeiter*innen

Die Servicestelle "Interkulturelles Lernen in Schulen in Sachsen-Anhalt" lädt wöchentlich (immer mittwochs,16.00 bis 17.00 Uhr) zu einer Online-Sprechstunde für Lehrkräfte  ein. Die Berater*innen der Servicestelle geben Hinweise zu geeigneten Methoden und Materialien, um Pädagog*innen bei der Umsetzung des Unterrichts für mehrsprachig aufwachsende Schüler*innen mit der Zielsprache Deutsch (angesichts der pandemiebedingten Herausforderungen) zu unterstützen.

Darüber hinaus nehmen wir Wünsche entgegen für persönliche Beratungstermine, bedarfsorientierte Fortbildungen, Materialerstellungen und individuelle Hilfsangebote.


Interessierte  Pädagog*innen können dem ZOOM-Meeting unter folgendem Link beitreten:

https://us02web.zoom.us/j/84690058590

Meeting-ID: 846 9005 8590

Arbeitsmaterialien für mehrsprachige Klassen

10 Tipps zum HOMESCHOOLING

Wir haben aus verschiedenen Handreichungen und aus unserer eigenen Praxis konkrete Handlungsempfehlungen für das häusliche Lernen zusammengestellt. Download (PDF) >>>

Unterrichtsmaterialien für MEHRSPRACHIGE Klassen

Um das Lernen in mehrsprachigen Klassen trotz geschlossener Schulen zu ermöglichen, haben wir eine kompakte Auswahl an empfehlenswerten Links (App, kostenlose Arbeitsblätter, Online - Übersetzung) zusammengetragen. Download (PDF) >>>

Arbeitsmaterialien in EINFACHER SPRACHE

Von Lehrinhalten und Aufgabenstellungen in Einfacher Sprache können Schüler*innen mit Unterstützungsbedarf in der Zielsprache Deutsch (insbesondere mit Deutschkenntnissen auf Niveau B1) profitieren. Sie ermöglichen einen besseren Zugang zum Lehrstoff und unterstützen beim Aufbau des Deutsch-Wortschatzes.

Die Datei umfasst eine Checkliste zum Erstellen von Aufgaben sowie Links zu vorhandenen Online-Vorlagen. Download (PDF) >>>

SPRACHSENSIBLE MATERIALIEN für den Fachunterricht
Sprachsensible Materialien sind für Schüler*innen gedacht, die sich bereits einen deutschen Grundwortschatz erarbeitet haben, die mit der Alltagssprache gut zurechtkommen, fachsprachlich aber oftmals überfordert sind.
Die Datei umfasst eine Checkliste zum Erstellen von Arbeitsaufträgen sowie Links zu vorhandenen Methoden und Arbeitsblättern.

Download (PDF) >>>

DaZ-Online-Angebote

Eine Übersicht über relevante Online-Materialien (Sprachkurse, Apps und weitere Angebote), speziell für Schüler*innen zum weiteren Praktizieren der Zielsprache Deutsch und zum selbständigen Lernen während der Schulschließung, finden Sie in diesem Dokument. Download (PDF) >>>

Materialien für ALPHABETISIERUNG und GRAMMATIK

In dieser Liste finden Sie eine Auswahl möglicher Online-Angebote für jene Schüler*innen, die ihre Schriftsprache aufbauen oder die die Zielsprache Deutsch weiter ausbauen sollten. Download (PDF) >>>

BERUFSDEUTSCH + MEHRSPRACHIGE Materialien für AZUBIS mit Migrationsgeschichte
Wir haben eine Auswahl an mehrsprachigen Vorlagen und Bildwörterbüchern, Unterrichtsmaterialien für berufsbezogenes Deutsch (in verschiedenen Berufszweigen) sowie eine Übersicht über relevante Institutionen und Ansprechpartner*innen zusammengestellt.
Download (PDF) >>>

Checkliste zur interkulturellen Elternarbeit: Bestandsaufnahme

Die Checkliste von der Koordinierungsstelle FörMig MV bei der RAA-MV e.V in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Interkulturelle Erziehung am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg. Download (PDF) >>>

Materialien und Empfehlungen für die Elternarbeit

Wir haben eine Auswahl an mehrsprachigen Vorlagen sowie eine Übersicht über relevante Institutionen und Ansprechpartner*innen zusammengestellt. Download (PDF) >>>

Für eine digitale Lernausstattung (Computer, Drucker, Internet etc.) und weiteren Bedarf in Familien hat das Deutsche Kinderhilfswerk verschiedene Kindernothilfe-Pakete geschnürt. Schulen können hier Fördermittel für "Digitales Lernen" beantragen.