Kita

lamsa-frontrow-kitaKulturelle, sprachliche und ethnische Vielfalt sind mittlerweile auch im Land Sachsen-Anhalt gesellschaftliche Realität. Bereits in der KiTa treffen Menschen unterschiedlichster Herkunft aufeinander und schon die Kleinsten sehen sich mit dem Kennenlernen einer neuen Kultur, unbekannten Traditionen und Ritualen und einer neuen Umgebungssprache konfrontiert.

Die KiTa legt als erste Erziehungs- und Bildungsinstitution im Leben eines Kindes außerhalb der Familie den Grundstein für erfolgreiche Lernprozesse.

Damit diese in einer die individuellen Fähigkeiten jedes Kindes anerkennenden Atmosphäre stattfinden können, möchte die Servicestelle Ihnen im Prozess zur interkulturellen Öffnung Ihrer Einrichtung zur Seite stehen und benötigte Informationen zur Verfügung stellen.

Kommentare sind geschlossen.